Gröbenzeller Japanfest am 07.05.2017

Gröbenzeller Japanfest

Sonntag, 07.05.2017 von 11:00 – 18:00 Uhr

Ein Tag im Land des Lächelns – Gröbenzell

Der 1. SC Gröbenzell lädt am 07. Mai 2017 zum 1. Japanfest ein – mit vielfältigen Bphgnenvorführungen, Workshops, Ausstellern und kulinarischen Spezialitäten aus Japan.

 

Im Freizeitzentrum Gröbenzell hat die Aikido Abteilung von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr ein spannungsgeladenes Unterhaltungs- und Schow-Programm organisiert: Lassen Sie sich von den Aikido-, Kyusho-, Shinkendo-, Kyudo- oder Judo-Auftritten mitreißen. Tauchen Sie in die Kultur Japans durch Ikebana-, Haiku- und Karuta-Aufführungen ein. Musikalisch wird das Bühnenprogramm vom „Animanga-Chor“ und der „Kokuryu-Daiko“-Gruppe abgerundet. Schlendern Sie an den Ständen der Aussteller, Vereine und Clubs entlang und probieren Sie japanische Köstlichkeiten.

Nicht nur zuschauen, sondern mitmachen ist das Motto der vielen Workshops, die von der traditionellen japanischen Teezeremonie, über das Karuta-Spiel, bis zum Japan-Business-Knigge reichen.

Das Gröbenzeller Japanfest entführt die gesamte Familie für einen Tag in das Land des Lächelns.

Eintritt: frei

Veranstalter / Veranstaltungsort:

1. SC Gröbenzell e. V.
Abteilung Aikido
Wildmoosstraße 36
82194 Gröbenzell

Posts of Gröbenzeller Japanfest am 07.05.2017

Japanischer Visitenkarten-Knigge

28.04.2017

  Beim ersten Treffen mit einem neuen Geschäftspartner sollten Sie stets Visitenkarten bereithalten. Beim erstmaligen Treffen stellt man sich mittels Visitenkarte vor. Wenn Sie Visitenkarten mit Ihrem Geschäftspartner aus Japan austauschen, achten Sie bitte auf Folgende vier Punkte: Visitenkarten werden stehend ausgetauscht: Der Visitenkartenaustausch wird immer stehend durchgeführt. Falls Sie vorher gesessen haben, sollten Sie bitte aufstehen. Hierarchiestufen beachten: Grundsätzlich wird die Visitenkarte vom Rangniedrigen zuerst übergeben, dann vom Hochrangigen. Wer hierarchisch untergeordnet ist, reicht also zuerst seine Visitenkarten seinem Gegenüber. Auch als Besucher übergibt man als Erster seine Visitenkarten. In der Regel werden in Japan die Älteren gegenüber den Jüngeren oder auch die Kunden gegenüber den Lieferanten als hochrangiger […]

read more 》

e-Book

Registrieren Sie sich vorab für Ihr kostenfreies e-Book!

Sie haben Interesse an dem Thema „Kommunikation mit Japanern“? Dann reservieren Sie sich Ihr Exemplar von einem Gratis-eBook einfach hier. Sobald das erste Kapitel „3 Tipps, wie Sie erfolgreich mit japanischen Geschäftspartnern kommunizieren“ verfügbar ist, werden wir es Ihnen zukommen lassen.


page top